Video-Statement von Ärztekammerpräsident Prof. Frank Ulrich Montgomery

Prof. Frank Ulrich Montgomery, Präsident der Bundesärztekammer.Prof. Frank Ulrich Montgomery, Präsident der Bundesärztekammer.

Der Deutsche Ärztetag will den Tierärzten den “Verbrauch” sogenannter Reserveantibiotika” verbieten. Der Präsident  der Bundesärztekammer möchte festlegen, welche Tierkrankheiten überhaupt noch mit Antibiotika behandelt werden dürfen. Sein Video-Statement als Einstieg in die Debatte.

1) “Populistische Forderung” – Was die Präsidenten der Bundestierärztekammer (BTK) und des Bundesverbandes der praktizierenden Tierärzte  (bpt) davon halten, lesen sie hier

2) Dieser Hintergrundbericht ordnet die Forderungen aus der Humanmedizin in den politischen Kontext ein

Teilen
Über den Autor

Jörg Held

Jörg Held (jh) ist Journalist, Kommunikationswirt und Redaktionsberater mit 30 Jahren Berufserfahrung. Seit 2007 auch im Bereich Tiermedizin unterwegs, davon 5 Jahre als Redaktionsleiter der VETimpulse. Auch bei wir-sind-tierarzt.de leitet er die Redaktion und ist schwerpunktmäßig für berufspolitische Themen und die Nachrichten verantwortlich. Kontakt: joerg.held(at)wir-sind-tierarzt.de
Web Design MymensinghPremium WordPress ThemesWeb Development

Wildtiere: Hilfe kann auch Leid bedeuten

9. März 20169. März 2016
Ein Faltblatt gibt Tipps zum Umgang mit Wildtieren. (©Landestierschutzbeauftragte Hessen / Erni/Fotolia.com)„Wildtiere brauchen in den aller seltensten Fällen menschliche Hilfe," sagt die Landestierschutzbeauftragte Hessen. Was tun kann, wer ein Wildtier findet – oder aber auch besser lassen sollte – erklärt ein Flyer, den Dr. Madeleine Martin zusammen mit der Landestierärztekammer Hessen herausgegeben hat. (mehr …)